Loading...

Zahlen, Daten, Fakten

Alle Infos zum RuhrtalRadweg von Länge, Wegbeschaffenheit bis hin zum Verlauf

RuhrtalRadweg / Der RuhrtalRadweg / Zahlen, Daten, Fakten




RuhrtalRadweg Streckenverlauf

Länge:
ca. 240 Kilometer von Winterberg bis Duisburg.

Streckenkilometer:
Die nachfolgende Tabelle zeigt die RuhrtalRadweg-Etappenorte mit der Entfernung vom Start-/Endpunkt in Winterberg.

KilometerOrt 
0Winterberg
25Olsberg
33Bestwig
43Meschede
68Arnsberg
95Wickede
 Ense
104Fröndenberg
 Iserlohn
 Menden
125Schwerte
 Holzwickede
134Hagen
 Dortmund
140Herdecke
144Wetter
154Witten
164Bochum
175Hattingen
202Essen
224Mülheim an der Ruhr
228Oberhausen
240Duisburg

 

Höhenprofil: 
ca. 650 Meter (Ruhrquelle: 674 m NN, Ruhrmündung 17 m NN). Insbesondere auf den ersten 35 Streckenkilometern gibt es einige Steigungen, im weiteren Verlauf überwiegend ebenes Gelände.





Höhenprofil des RuhrtalRadweg

 

Wegebeschaffenheit:
ca. 50 % separat geführte Radwege, abseits von Straßen
ca. 30 % Waldwirtschaftswege und innerörtliche Nebenstraßen
ca. 15 % an Hauptverkehrsstraßen mit Radverkehrsanlagen 

Wegecharakteristik:
• Überwiegend flussbegleitender Radweg, weitgehend autofrei auf separat geführten Rad- und Wirtschaftswegen.
• Hochwassergefährdete Abschnitte sind mit einer Hochwasserumfahrung ausgeschildert.
• Das Landschaftsbild wechselt von der waldreichen Mittelgebirgslandschaft über flussnahe Kulturlandschaft im Sauerland bis hin zur industriellen Kulturlandschaft der Metropole Ruhr.
• Ortsdurchfahrten ermöglichen attraktive Besichtigungs- und Versorgungsmöglichkeiten.

Beschilderung

Bitte beachten Sie, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.