Loading...

Guter-Rat-Weg

Gesund unterwegs auf dem „Guter-Rat-Weg“ der KNAPPSCHAFT

RuhrtalRadweg / Der RuhrtalRadweg / Guter-Rat-Weg

Gesund unterwegs im Ruhrgebiet auf dem „Guter-Rat-Weg“ der KNAPPSCHAFT

Der RuhrtalRadweg – einer der beliebtesten deutschen Radwege – ist auch ein Gesundheitsweg. Auf dem „Guter-Rat-Weg“ entlang der Strecke zwischen Witten und Duisburg bekommen Radfahrer, Skater und Fußgänger Gesundheitstipps von der KNAPPSCHAFT. An ausgewählten Stationen informiert die Krankenkasse auf großflächigen Schildern über den Pollenflug, richtiges Trinken oder auch die betriebliche Gesundheitsvorsorge. An einigen Stationen kann man sogar an einem Fitnessgerät noch mehr für seine Gesundheit tun.





Paar trainiert auf Rudergerät auf dem Guter-Rat-Weg

Rudern, ohne nass zu werden

Am Kemnader See in Bochum steht zum Beispiel ein Rudertrainer. Unter dem Motto „Zug um Zug ein bisschen fitter“ kann man beim „Trockenrudern“ seine Rücken- und Beinmuskulatur trainieren – herrliches Seepanorama inklusive. Übrigens gehört Rudern zu den gesündesten Sportarten überhaupt. Neben dem Muskeltraining stärkt Rudern nämlich auch das Herz-Kreislauf-System und verbessert die Ausdauer, sagt die KNAPPSCHAFT.

Mit Schwung gegen Rücken

Wenn es im Kreuz zwickt, hilft gezielte Bewegung. Am Ruhrufer in Essen-Steele stärken Aktive ihre Rumpfmuskulatur an einem Hüfttrainer, während sie den Blick ins Grüne genießen. Die Trittbewegung trainiert den unteren Rücken und die seitlichen Bauchmuskeln. Ein schönes Plus: Davon profitiert auch die Taille.

Zehn Gesundheitsstationen auf dem „Guter-Rat-Weg“

Weitere Gesundheits- und Fitnessstationen finden sich entlang des RuhrtalRadwegs von Witten bis Duisburg. Dort erhalten Radfahrer, Spaziergänger oder Skater noch mehr Tipps: zum Beispiel zum Hautschutz, zur richtigen Sitzhaltung auf dem Rad oder zur Entspannung. Möglichst viele Menschen, vom Sportler bis zur jungen Familie, sollen von den Tipps und Aktiv-Stationen der KNAPPSCHAFT profitieren.

Die KNAPPSCHAFT zählt mit rund 1,5 Millionen Versicherten zu den größten Krankenkassen in Deutschland. Sie kombiniert den Schutz der Kranken- und Pflegeversicherung mit einer ganzheitlichen Versorgung: In ihrem medizinischen Kompetenznetz arbeiten Ärzte, Kliniken, Pflegekräfte, Gesundheits- und Versicherungsfachleute Hand in Hand. So erhalten Versicherte eine Vielzahl von Leistungen zur Früherkennung und Prävention – die nicht selten über den gesetzlichen Standard hinausgehen. Weitere Informationen unter www.knappschaft.de.





Logo KNAPPSCHAFT

Bitte beachten Sie, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.