Werl

Wallfahrtsstadt Werl

– eine Stadt am Hellweg zwischen Sauerland, Münsterland und Ruhrgebiet

Wetter (Ruhr)

In Wetter zeigt sich das Ruhrgebiet von einer seiner schönsten Seiten: Viel Wald-und Grünflächen laden zu Freizeit und Erholung ein. Wenn Sie auf dem RuhrtalRadweg unterwegs sind, gönnen Sie sich eine kleine Siesta auf dem attraktiven Seeplatz, lassen sie auf den Holzbänken ihre Seele baumeln und genießen Sie den Ausblick auf den Harkortsee.

Willingen

Die Fülle an Urlaubsmöglichkeiten ist einmalig in Deutschland.
Seine Lage inmitten herrlicher Natur, mit ausgedehnten Wäldern, Panoramablicken und den fünf höchsten Bergen des Sauerlandes macht Willingen zu einem attraktiven Urlaubsziel – zu jeder Jahreszeit.

Wilnsdorf

In Wilnsdorf wird Geschichte lebendig: Besuchen Sie die zahlreichen steinernen Zeugen unserer durch Eisenerzgewinnung geprägten Historie, gehen Sie in unserem Museum auf kulturgeschichtliche Zeitreise und erleben Sie spannende Kontraste zwischen Vergangenheit und Moderne.

Witten

Witten ist mit rund 95.000 Einwohnern die größte Stadt des Ennepe-Ruhr-Kreises am südöstlichen Rand des Ruhrgebietes. Die bewaldeten Hügel des Ardeygebirges sowie die Ruhr mit ihrer sanften Flussauenlandschaft und dem aufgestauten Kemnader See prägen das Landschaftsbild der kontrastreichen Stadt.

Holzwickede

Holzwickede liegt am Rande des östlichen Ruhrgebiets zwischen den Städten Dortmund und Unna. Hier entspringt die Emscher, heute sinnbildlich für den Strukturwandel im Ruhrgebiet.

Neunkirchen

Erleben Sie die Gemeinde Neunkirchen von ihren höchsten Erhebungen bis unter Tage: Wandern Sie zur Basaltkuppe am sagenumwobenen Hohenseelbachskopf, zum Silbersee in einem Vulkankrater oder zum Bergbau in die Tiefen des Wodanstollns. Themenwege wie der zur Wassergewinnungsanlage „Hohe Struth“ lassen Geschichte(n) neu entdecken. Schätze der Gegenwart finden Sie auf Streuobstwiesen und als Kunstobjekte im Wald.