Aktuelle Streckeninformationen

Hier finden Sie alle aktuellen Streckeninformationen (inkl. Sperrungen und Umleitungen).

---------------------------------------------------------------------

Hochwasser am RuhrtalRadweg

Aufgrund von starken Unwettern mit teils anhaltendem Starkregen war die Ruhr von einem schnell ansteigenden Hochwasser betroffen. Die Wasserpegel sind größtenteils wieder auf einen normalen Niveau, allerdings ist der RuhrtalRadweg aufgrund von Schäden noch nicht durchgängig wieder befahrbar. An vielen Stellen muss mit Sperrungen, Ausspülungen der Wegeoberflächen oder auch Schlammschichten, welche sehr rutschig sein können, gerechnet werden. Viele Kommunen konnten die Wege bereits von Treibgut befreien und auch reinigen. Bis alle Sperrungen allerdings wieder aufgehoben und alle Abschnitte wieder in normalem Zustand sind, kann es noch etwas dauern.

Hier finden Sie eine Übersicht über die aktuellen Einschränkungen am RuhrtalRadweg.

---------------------------------------------------------------------

Stadt Herdecke / Stadt Wetter:

Durch den Starkregen musste der Felshang erneut gesichert werden. Der RuhrtalRadweg ist daher an dieser Stelle wieder gesperrt und muss über die bekannte Umleitung umfahren werden. Die Dauer der Felswandsicherung ist derzeit noch nicht bekannt, wird hier aber ergänzt.

Herdecke_Wetter

---------------------------------------------------------------------

Stadt Wetter:

(Es handelt sich hier nicht um die Streckensperrung aufgrund der Felswandsicherung. Die Brückenbauarbeiten fanden bereits unabhängig zur Felssicherung statt)

Die Obergrabenbrücke wird saniert und der Radsteg, der darunter durch führt, ist für den Zeitraum der Bauarbeiten bis voraussichtlich Sommer 2021 nicht nutzbar. Eine Umleitung über die Ringstraße ist ausgeschildert und hier vorab zur Ansicht verfügbar:

Wetter_neu

---------------------------------------------------------------------

Stadt Hattingen:

In Hattingen werden einige der Wegeoberflächen des RuhrtalRadwegs saniert. Die Arbeiten beginnen am 09.08.2021 und die Fertigstellung ist für den 23.08.2021 geplant. Vor Ort eingerichtete Umleitungen sehen wie folgt aus:

Hattingen_suedlich
Hattingen_noerdlich

---------------------------------------------------------------------

Aktueller Hinweis in eigener Sache:

Liebe RuhrtalRadweg Radler, wir freuen uns sehr über den aktuellen Fahrrad-Trend, umso mehr bedauern wir, dass es derzeit am Ende des RuhrtalRadwegs eine Großbaustelle gibt. Die großangelegte Auto-Brückensanierung liegt leider außerhalb unseres Einflussbereiches und ein Radweg muss sich bei solchen Projekten leider unterordnen. Wir bitten um Verständnis, dass die eingerichtete Umleitungen nicht der Attraktivität und dem Standard der mit 4-Sternen ausgezeichneten Hauptstrecke entspricht. Ihr RuhrtalRadweg-Team

Durch Bauarbeiten an der Karl-Lehr-Brücke in Duisburg-Kasslerfeld kommt es zu einer langfristigen Sperrung am Ende des RuhrtalRadwegs unter der Brücke an der Ruhrorter Straße. Die aktuell eingerichtete Umleitung ist leider nicht sehr attraktiv und wir versuchen eine alternative Lösung zu finden. Bis dahin folgen Sie bitte der vor Ort ausgeschilderten Umfahrung.

Umleitung Duisburg Kaßlerfeld

---------------------------------------------------------------------

Derzeit liegen uns keine weiteren Hinweise vor.

Wir wünschen eine gute Fahrt!

Aktuelle Hochwasserinformation

Aktuell kann es an der Ruhr zu Hochwassergefährdungen kommen.

Allgemeine Beschilderungshinweise

Liebe RuhrtalRadweg Radlerinnen und Radler, es freut uns sehr, dass Ihnen der RuhrtalRadweg so gut gefällt. Das Routen- und Qualitätsmanagement ist daher auch stetig damit beschäftigt, die vorhandene Qualität zu sichern und noch weiter auszubauen.

Wegebeschaffenheit der ersten Kilometer

Im Bereich der Ruhrquelle und im folgenden Streckenabschnitt führt der RuhrtalRadweg über teilweise unbefestigte forst- und landwirtschaftlicher Nutzwege.