Tipp des Monats

Ankommen und wohlfühlen. Das barrierefreie Hotel Franz in Essen ist der ideale Zwischenstopp für Ihre Reise entlang des Ruhrtalradwegs.

Sterne plus Charakter

Pause machen und zur Ruhe kommen: Aufgrund der Nähe zu unterschiedlichen Radwegen ist das komfortable barrierefreie **** Hotel Franz in Essen der ideale Ort, um sich während einer Tour zu erfrischen, auszuruhen und verwöhnen zu lassen. Das Hotel verfügt nicht nur über 48 barrierefreie Zimmer, sondern auch über eine schöne Terrasse, Fahrradparkplätze am Eingang und einen barrierefreien Radkeller für die Hotelgäste. Hier gibt es Lademöglichkeiten für mehrere E-Bikes, alternativ können die Gäste den Akku zum Laden über Nacht mit aufs Zimmer nehmen. Auch Reparatur-Kits sind vorhanden.

Das Hotel Franz ist ein guter Ausgangspunkt, um das Ruhrgebiet zu entdecken. An der Rezeption und auf der Website www.hotel-franz.ruhr gibt es Anregungen für erlebnisreiche Tage in und rund um Essen, die Grüne Hauptstadt Europas 2017. Ob Sie das Weltkulturerbe Zeche Zollverein mit dem einzigartigen Ruhr Museum besuchen oder am Ufer des Baldeneysees zur Villa Hügel radeln möchten – in dieser spannenden Region gibt es viel zu entdecken.

Das Integrationsunternehmen „in service“, welches das Hotel Franz betreibt, beschäftigt zu 50% Menschen mit Behinderung. Sie können sich auf ein motiviertes Team und eine menschliche Atmosphäre freuen, in der Sie sich einfach wohlfühlen werden.

Kontakt:

Hotel Franz
Steeler Str. 261
45138 Essen
Tel.: 0201 50 70 7 – 301
info@hotel-franz.de
www.hotel-franz.ruhr