ADFC-Qualitätsradroute

Ausgezeichnet unterwegs - vier Sterne für den RuhrtalRadweg

Als erste Radroute in einem Ballungsraum wurde der RuhrtalRadweg im Dezember 2009 als ADFC-Qualitätsroute zertifiziert. Die Vier-Sterne-Zertifizierung wurde im Dezember 2012 und zuletzt im Dezember 2015 erneuert und um weitere 3 Jahre verlängert.

Auf einer Radreise ist zumeist der Weg das Ziel - und deshalb sollte dieser Weg von guter Qualität sein. Diese gute Qualität des RuhrtalRadweges hat nun durch den ADFC eine offizielle Bestätigung bekommen. Hervorzuheben sind die abwechslungsreiche Routenführung mit zahlreichen Attraktionen am Wegesrand und die Anbindung der Strecke an die öffentlichen Verkehrsmittel.

Die Bewertung folgender Kriterien hat dazu geführt, dass der RuhrtalRadweg mit vier Sternen ausgezeichnet wurde:

  • Eindeutiger Name
  • "Nationaler Rang"
  • Befahrbarkeit
  • Oberfläche
  • Wegweisung
  • Routenführung
  • Touristische Infrastruktur
  • Anbindung der Route an öffentliche Verkehrsmittel
  • Marketing

    Logo Bett & Bike

Da auch die Unterkünfte entlang der Strecke einen wichtigen Einfluss auf die Qualität der Radreise haben, sind seit 2015 alle Partnerbetriebe, die Sie im Tourguide und unter Gastgeber & Pauschalen finden, vom ADFC zum Bett+Bike Betrieb zertifiziert worden. Das Qualitätssiegel des ADFC verspricht radfreundliche Unterkünfte, die genauestens über die Bedürfnisse und Wünsche der Radfahrer Bescheid wissen und auf diese eingehen. Mehr Informationen zu dem Qualitätssiegel Bett+Bike finden Sie unter www.bettundbike.de

Überzeugen Sie sich selbst und erleben Sie die ADFC-Qualitätsroute RuhrtalRadweg!