Fahrradverleih & Gepäcktransfer

Die gemütliche Fahrt auf dem RuhrtalRadweg - ohne eigenes Rad und Gepäcktaschen.

Unsere Partner RevierRad bietet den Gepäcktransfer am gesamten RuhrtalRadweg an - und das zu fairen Preisen.

Der Gepäcktransfer von Winterberg nach Duisburg wird einheitlich nach Etappen aberechnet. Der jetzt einheitliche Preis beträgt 37,90 € pro 2 Gepäckstücke, ab dem dritten Gepäckstück wird ein Aufpreis von 4,90 € pro weiterem Gepäckstück erhoben.

Zusätzlich dazu kümmert sich RevierRad um den Fahrradverleih entlang der Strecke. Sie können sich ein Rad ganz bequem an einer Station ausleihen und an einer anderen Station wieder abgeben. (Bei einer Lieferung von mind. 8 Rädern, werden diese auch zum Startort nach Winterberg gebracht.)

Mehr Informationen sowie die Möglichkeit zur Buchung finden Sie unter www.revierrad.de

ruhrtalService - auch ideal für Menschen mit mobilen Einschränkungen
Wollten Sie immer schon einmal mit einem Tandem losziehen, weil Sie oder Ihr Partner sehbehindert sind? Träumen Sie von einem kleinen Zusatzmotor am Fahrrad, der kräftige Unterstützung beim Radeln bietet? Oder wünschen Sie sich ein Tandem, auf dem ihr Kind sicher sitzt, mitradeln kann (aber nur wenn es will) und auch noch etwas sieht? Am RuhrtalRadweg werden diese Wünsche wahr, denn Sie können vieles leihen, was Ihren Aktionsradius vergrößern kann.

Die beiden Radservicedienstleister RevierRad und ruhrtalVelo bauen derzeit ein entsprechendes Verleihsystem auf. Langjährige Erfahrungen im ruhrgebietsweiten Fahrradverleih werden zukünftig mit der Anschaffung von Spezialrädern aus dem Rehabereich verknüpft. Der notwendige Service wie die individuelle Anpassung an den Fahrer, HoI- und Bringdienste etc. ergänzen dieses Angebot. Wichtige Standorte in diesem Verleihsystem sind Mülheim an der Ruhr, Witten Hauptbahnhof, Herdecke am Hotel Zweibrücker Hof.

Ein Projekt der Paritätischen Initiative für Arbeit e. V.
und der Wittener Gesellschaft für Arbeit und Beschäftigungsförderung mbH
Breite Str. 74
58452 Witten
info@ruhrtal-service.de oder info@ruhrtalrad.de
www.ruhrtal-service.de  oder www.ruhrtalrad.de

metropolradruhr

Sie möchten eine spontane Fahrradtour am RuhrtalRadweg unternehmen und benötigen kurzfristig ein Fahrrad? Kein Fahrradverleih befindet sich in der Nähe oder hat geöffnet? Alles kein Problem! Denn mit dem „metropolradruhr“ gibt es ein öffentliches und flächendeckendes Fahrradverleihsystem im Ruhrgebiet. Einfach anmelden, das Fahrrad an einer von fast 200 Stationen ausleihen und an einer beliebigen Station wieder abgeben. Und das Ganze rund um die Uhr.

Preise:
1. halbe Stunde: 1 €
jede weitere halbe Stunde: 1 €
Tagestarif: 9 €

Für VRR Kunden mit E-Karte gibt es folgendes Angebot:

Mit VRR-E-Ticket (Ticket1000, Ticket2000, BärenTicket oder YoungTicket) ist das Ausleihen durch einfaches Anhalten der Karte ans Terminal möglich. VRR-Kunden mit E-Ticket können den RadCard-Tarif (48€ Grundgebühr) für 18€ erwerben und haben somit bei jeder Fahrt die erste halbe Stunde kostenfrei. In folgenden Städten finden Sie bereits zahlreiche metropolradruhr-Stationen: Dortmund, Bochum, Essen, Mülheim an der Ruhr, Oberhausen und Duisburg.

Durchgeführt von nextbike GmbH, unterstützt durch den VRR, RVR sowie dem Bundesministerium für Verkehr, Bau & Stadtentwicklung.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.metropolradruhr.de