Anbindung an andere Radwege

Attraktive Verlängerungs- und Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Radwegen im Sauerland und Ruhrgebiet.

Wenn für Sie die 240 Kilometer RuhrtalRadweg von der Ruhrquelle bei Winterberg bis zur Mündung in Duisburg nicht genug sind, haben Sie die Wahl zwischen vielen attraktiven Verlängerungs- und Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Radwegen. Diese Radwege im Sauerland und im Ruhrgebiet eignen sich besonders für eine Kombination mit dem RuhrtalRadweg.

GeoRadroute Ruhr-Eder

Die GeoRadroute Ruhr-Eder verbindet auf 210 Kilometern das Sauerland mit dem Waldecker Land.

Bike Arena Sauerland

Die Bike Arena Sauerland bietet ein vielfältiges Streckennetz.

Tagestour-Tipp: Erz- und Wasser-Tour

Eine gemütliche Fahrradtour im Sauerland - vorbei am Sauerländer Besucherbergwerk und Hennesee.

SauerlandRadring

Unterwegs auf alten Bahntrassen

Ruhr-Sieg-Radweg

Radeln auf ehemaligen Bahntrassen

MöhnetalRadweg

Auf dem MöhnetalRadweg können Tourenradler das Sauerland abseits von Steigungen erleben.

Ruhr-Lenne-Achter

Der knapp 70 km lange Rundkurs an der Grenze zwischen Sauerland und Metropole Ruhr und die perfekte Verbindung nach Menden und Iserlohn.

Route der Industriekultur per Rad

Die Route der Industriekultur führt Sie durch die industrielle Kulturlandschaft in der Metropole Ruhr.

Von Ruhr zu Ruhr

Die Verlängerungsmöglichkeit zwischen Wetter und Hattingen.

Bergischer PanoramaRadweg

Bahntrassenradeln im Bergischen Städtedreieck.

PanoramaRadweg niederbergbahn

In Essen-Kettwig finden Sie einen 40 km langen Anschluss an das neanderland im Bergischen Land.

Tagestourtipp: Radschnellweg Ruhr & Grugatrasse

Tolle Kombinationsmöglichkeit in Essen und Mülheim an der Ruhr.

Tagestourtipp: Rheinradweg und HOAG-Bahn

Auf den Spuren der Industriekultur!